TV- und Radiotipps für Donnerstag, 3. November

3. November 2016, 06:00
posten

US-Wahl zwischen Servus TV und ZDF, "Am Schauplatz" Seestadt Aspern in ORF2

20.15 DOKU

Der Coaching-Wahn Den Erfolg von Coaches wissenschaftlich zu beurteilen ist schwierig. Die Dokumentation fragt nach, wie Anbieter und Verbände zum Fehlen einer unabhängigen Qualitätskontrolle für dieses boomende Berufsfeld stehen. Bis 21.00, 3sat

21.00 MAGAZIN

Scobel: Unsere neue Arbeitswelt Minijobs, Zeitverträge, globale Konkurrenz und Vernetzung von digitalen Produktionsprozessen in intelligenten Fabriken: Gert Scobel diskutiert mit Wirtschaftswissenschafter Christian Scholz, Arbeitssoziologin Kerstin Jürgens und dem Arbeitspsychologen Dieter Zapf. 22.00, 3sat

21.05 REPORTAGE

Am Schauplatz: Die Stadt am See Mirjam Unger über die Hoffnungen und Erwartungen der ersten Bewohner der Seestadt Aspern. Ein rot-grünes Vorzeigeprojekt – oder das nächste Ghetto am Rand der Stadt Wien? Bis 22.00, ORF 2

foto: orf
Beim Friseur in der neuen Stadt am See: "Am Schauplatz" über die ersten Bewohner der Seestadt Aspern.

21.05 DISKUSSION

Politik live: Stimmen zur Zukunft Europas EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner diskutieren mit Jugendlichen über: "Europa in der Krise – Flüchtlingskrise, Euro-Krise, Brexit". Eine Initiative der österreichischen Regierung. Bis 22.10, ORF 3

21.55 DOKU

Im Brennpunkt: Kuba: Ende der US-Sanktionen? Noch-US-Präsident Barack Obama hat sich zwar für ein Ende des "letzten Rests des Kalten Krieges" ausgesprochen – doch die Republikaner blockieren ein Handelsembargo gegen Kuba. Bis 22.25, ORF 3

22.15 DISKUSSION

Talk im Hangar 7: Trump als Präsident? Wirklich unmöglich? Ewald Stadler (Trump-Unterstützer, Politiker der FPÖ, des BZÖ und der "Reformkonservativen"), Autorin Eva Rossmann, Don F. Jordan (ehemaliger Korrespondent Voice of America, The Guardian), Politikwissenschafter Reinhard Heinisch, und Josef Mantl, Kommunikationsexperte und Clinton-Unterstützer. Bis 23.30, Servus TV

22.15 TALK

Maybrit Illner: Sex, Lügen, E-Mails – Schlammschlacht ums Weiße Haus Mit Deborah Feldman (US-Autorin), Andrew B. Denison (US-Politologe). Nicholas Smith (Trump-Wähler), Paulina Unfried (Schülerin), Alexander Graf Lambsdorff (Vizepräsident Europäisches Parlament), Claus Kleber (ZDF). Bis 23.15, ZDF

22.30 MAGAZIN

Eco Wer profitiert von den Zinsen im Keller? "Bauernhof 4.0" – wie die digitale Revolution die Landwirtschaft verändert. Und was der Klimawandel mit der Wintersaison anstellt. Bis 23.00, ORF 2

22.45 KUBA

"7 Tage in Havanna", sieben Regisseure: Benicio Del Toro, Gaspar Noé, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Juan Carlos Tabío, Laurent Cantet. Und im Episodenfilm ein achter: Emir Kusturica. Bis 1.45, ORF 3

alamode film

23.00 TALK

Stöckl Zu Gast: Kabarettist und Autor Dirk Stermann, Elisabeth Waltz-Urbancic, Bühnenbildnerin und Mutter von Christoph Waltz, Josef Mantl, Wahlkampfhelfer von Hillary Clinton, und die Zauberkünstler Thommy Ten und Amélie van Tass. Bis 0.05, ORF 2

23.15 EMOTION

Dreiviertelmond (D 2011, Christian Zübert) Die kleine Hayat (Mercan Türkoglu) ist nach dem Tod ihrer Oma ganz allein. Das türkische Mädchen spricht kein Deutsch und weiß nicht, wohin. Ihr einziger Kontakt ist der unfreundliche Taxifahrer Hartmut (Elmar Wepper). Der stockkonservative Eigenbrötler ist gar nicht begeistert über sein neues Anhängsel. Jetzt muss er gegen seine Vorurteile ankämpfen. Elmar Wepper steht der Grantler richtig gut. Bis 0.45, SWR

1.45 KITSCH

Das indische Grabmal (D/I/F 1959, Fritz Lang) Verschlagene Inder, deren Gesichter durch Brownfacing den richtigen Farbton bekommen, eine nackte Göttin, deren Brüste ausschauen, als sei das Silikonimplantat 1958 schon gängige Methode, und drei Deutsche, die antreten, Fortschritt in die Rückständigkeit zu bringen. Dazwischen fauchende Tiger, ein Sandsturm und ein labyrinthisches Kellergewölbe samt Aussätzigenverlies. Mittendrin Debra Paget als Seetha, Objekt der Begierde des Maharadschas. Bis 3.30, ARD

(fid, 3.11.2016)

Radio-Tipps für Donnerstag

18.25 MAGAZIN

Journal-Panorama: Nicaragua wählt: Ortega forever? Markus Plate über das zentralamerikanische Land vor der erwarteten vierten Wiederwahl des ehemaligen sandinistischen Revolutionsführers und Regierungschefs Daniel Ortega am 6. November. Zwischen Unterdrückung der Opposition und positiver wirtschaftlicher Entwicklung. Bis 18.55, Ö1

19.06 MAGAZIN

Dimensionen: Tiere im Krieg Tauben zur Raketensteuerung, Spionagehunde mit Fallschirm, ferngelenkte Haie, Lauschangriff mit Katzen: Kommunikationswissenschafterin Malin Gewinner über die 32 Tiersoldaten in ihrem Bestiarium "Antropomorphia". Bis 19.30, Ö1

21.00 INTERVIEW

Im Gespräch: Nikolaus Geyrhalter Der Filmemacher (Unser täglich Brot) über seinen aktuellen Film Homo sapiens. "Ich wollte zeigen, was von uns bleibt", erklärt Geyrhalter im Gespräch mit Birgit Dalheimer seine Reise zu Orten ohne Menschen, vom radioaktiv verseuchten Fukushima bis zu einer Stadt in Schweden, die 40 Jahre nach einen Dammbruch als bizarre Schlamm- und Ruinenlandschaft wieder auftaucht. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Extraleben Themen wie Minderheiten und Rassismus werden inzwischen auch in Mainstream-Games stärker verhandelt und reflektiert – in unterschiedlicher Qualität. Bis 22.00, FM4

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.