"Willkommen bei den Hartmanns": Zu Gast bei Freunden

2. November 2016, 15:36
1 Posting

Culture-Clash-Komödie von Simon Verhoeven mit Senta Berger und Heiner Lauterbach

Das Vorstellungsgespräch erinnert an Gerhard Polts Weihnachtsneger: Sauber musste er bei Polt sein, und bitte nicht transpirieren. Bei Frau Hartmann (Senta Berger) erfüllt diese Vorgabe der aus Nigeria geflüchtete Diallo (Eric Kabongo), den die pensionierte Studienrätin in ihrer Münchner Villa unterbringt. Denn die erwachsenen Kinder sind aus dem Haus, der Mann (Heiner Lauterbach) lässt sich als Chefarzt aus Furcht vor dem Alter kosmetisch aufpolieren und die sich anbahnende Ehekrise nicht mit Weißwein wegtrinken. Also muss – Helfe und dir wird geholfen! – ein Flüchtling her.

warner bros. de

Willkommen bei den Hartmanns, geschrieben und inszeniert von Senta Bergers Sohn Simon Verhoeven, wird also zu einem Happy End finden, Diallo bei der Leitfamilie ein, nun ja, Umdenken bewirken und das eine oder andere hartnäckig sitzende Vorurteil wie in jeder Culture-Clash-Komödie abgebaut. Damit das Thema "Willkommenskultur" auch im Kino ernsthaft, aber doch humorvoll behandelt worden ist. (pek, 2.11.2016)

  • Ja, wer sitzt denn da aus Nigeria? Senta Berger und Heiner Lauterbach wissen es schon.
    foto: warner

    Ja, wer sitzt denn da aus Nigeria? Senta Berger und Heiner Lauterbach wissen es schon.


Share if you care.