Kannst du Kaffee trinken?: Das fragen isobar und die Lebenshilfe Wien

2. November 2016, 10:21
4 Postings

Kampagne mit Gerald Votava und Clemens Haipl

Wien – "Kannst du spazieren gehen?", "Kannst du Kaffee trinken?": Die Kampagne der Lebenshilfe Wien setzt auf involvierende Headlines und der Aktion machs-mit-uns.at, die dazu aufruft, sich freiwillig bei der Lebenshilfe Wien zu engagieren. Mit dabei sind ab sofort Gerald Votava und Clemens Haipl, bekannt unter anderem aus der FM4-Talkshow Projekt X.

lebenshilfe wien

"Da es um intellektuell beeinträchtigte Menschen geht, ist die Hemmschwelle nach wie vor sehr hoch. Deshalb wollen wir im zweiten Flight der Kampagne noch einmal verdeutlichen, dass es um ganz alltägliche Dinge geht, die jeder tun kann und die vor allem auch Spaß machen", erklärt Helmut Kosa, Geschäftsführer der Werbeagentur isobar, die die Kampagne in Zusammenarbeit mit dem gesamten Dentsu Aegis Netzwerk (Amnet, Amplifi, Carat, Dentsu media, iProspect, The Story Lab, IQ mobile und Vizeum) weiterentwickelt hat.

"Die ersten Freiwilligen sind dank der verstärkten Werbemaßnahmen schon aufgesprungen. Weitere helfende Hände werden in unseren Wohnhäusern und Werkstätten dringend benötigt. So werden Aktivitäten wie ein Ausflug, Vorlesen, ein Gesellschaftsspiel und einiges mehr für viele unserer KlientInnen im Alltagsbetrieb möglich", sagt Bernhard Schmid, Generalsekretär der Lebenshilfe Wien. (red, 2.11.2016)

Credits

Auftraggeber: Lebenshilfe Wien | Agentur: isobar Werbeagentur GmbH | Geschäftsführer: Helmut Kosa | Account Director: Peter Rauch | Account Manager: Peter Steinlechner | Creative Director: Wolfgang Kindermann | Art Director: Ramin Yazdanpanah | Text: Wolfgang Kindermann, Katharina Zinggl | Tonstudio: Cosmix | Filmproduktion: pilotFilm | Kamera & Regie: Andreas Schmölzer

  • Hörfunkspot für die Lebenshilfe von isobar.

    Download
Share if you care.