Für Suljovic ist erst im Finale Endstation

31. Oktober 2016, 18:35
16 Postings

Wiener musste sich bei European Darts Championship dem Niederländer Michael van Gerwen geschlagen geben

Mensur Suljovic ist am Sonntagabend im belgischen Hasselt sensationell in das Finale der European Darts Championship eingezogen, dort war dann allerdings Endstation. Der Wiener musste sich dem Niederländer Michael van Gerwen, der Nummer eins der Welt, klar und deutlich mit 1:11 geschlagen geben.

Im Viertelfinale hatte Suljovic die Dartlegende Phil "The Power" Taylor mit 10:3 besiegt. Im Semifinale rang er den Schotten Peter Wright mit 11:8 nieder. In der neuen Weltrangliste scheint Suljovic nun als Nummer sieben auf. (red, 31.10.2016)

Share if you care.