Villach verpflichtet Latendresse

31. Oktober 2016, 17:11
5 Postings

30-jähriger Kanadier in EBEL kein Unbekannter

Villach – Der Villacher SV hat mit Olivier Latendresse einen neuen Stürmer anstelle des abgewanderten Brock McBride verpflichtet. Der 30-jährige Kanadier ist in der Erste Bank Eishockey Liga kein Unbekannter. Latendresse spielte ab 2011 für die Graz 99ers und zuletzt die Black Wings Linz. Sein Vertrag in Oberösterreich wurde zu Saisonende nicht mehr verlängert.

"Er ist ein smarter Spieler mit viel Hockey-IQ, und ich habe nur Gutes über ihn gehört", sagte VSV-Coach Greg Holst. Der Abgang von McBride erfolgte, nachdem sich der Kanadier mit Holst überworfen hatte. Sein Vertrag wurde in beiderseitigem Einverständnis aufgelöst. (APA, 31.10.2016)

Share if you care.