Ehemaliger Präsident El Salvadors festgenommen

    30. Oktober 2016, 18:38
    2 Postings

    ARENA-Politiker Saca werden Geldwäsche und Unterschlagung zur Last gelegt

    San Salvador – El Salvadors ehemaliger Staatschef Elias Antonio Saca ist am Sonntag zusammen mit sechs ranghohen einstigen Regierungsbeamten festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, werden ihnen unter anderem Geldwäsche, Unterschlagung und illegale Vereinigung zur Last gelegt. Der 51-jährige Saca ist Mitglied der weit rechts angesiedelten ARENA-Partei. Er war von 2004 bis 2009 Präsident.

    Saca ist Mediengeschäftsmann und war Vorsitzender des salvadorianischen Unternehmerverbands. Als Präsident setzte er auf "Marktreformen" und eine Politik von "Recht und Ordnung". Seine Kritiker werfen ihm die frühere Nähe seiner Partei zu rechtsextremen Todesschwadronen vor. (APA, 30.10.2016)

    Share if you care.