Wieder Harnik-Doppelpack für Hannover

30. Oktober 2016, 15:54
19 Postings

Vier Tage nach den Toren im Cup trifft der ÖFB-Teamstürmer auch gegen Würzburg zweimal

Hannover – Martin Harnik hat am Sonntag seine Saisontore sechs und sieben für den deutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96 erzielt. Der ÖFB-Internationale traf beim Heim-3:1 über die Würzburger Kickers in der 59. Minute per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 und in der 96. Minute zum Endstand. Erst am Mittwoch beim 6:1 im Cup gegen Düsseldorf hatte Harnik ebenfalls einen Doppelpack geschafft.

Glanztat von Sahin-Radlinger

Sein Landsmann Samuel Sahin-Radlinger stand bei den Gastgebern im Tor und verhinderte in der 93. Minute das 2:2, indem er einen Strafstoß parierte. Bei den Verlierern saß Jörg Siebenhandl auf der Bank.

Durch den Erfolg kletterte Hannover auf den Relegationsrang drei. Zwei Punkte davor liegen die zweitplatzierten Stuttgarter, bei deren 3:1-Auswärtssieg in Karlsruhe Florian Klein in der 80. Minute eingewechselt wurde. Erwin Hoffer war für die Hausherren über die komplette Distanz im Einsatz. (APA, 30.10.2016)

Share if you care.