Mindestens 60 Tote bei Luftangriff auf Gefängnis im Jemen

30. Oktober 2016, 11:45
20 Postings

Laut örtlichem Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden

Sanaa – Bei einem Luftangriff auf ein Gefängnis im Jemen sind einem örtlichen Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden zufolge mindestens 60 Menschen getötet worden.

Mindestens 30 weitere Menschen seien bei dem Bombardement auf einen von Houthi-Rebellen kontrollierten Sicherheitskomplex in der Hafenstadt Hodeidah verletzt worden, sagte Abdel-Rahman Jaralla, Direktor der örtlichen Gesundheitsbehörde, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Der Angriff sei am Samstagabend erfolgt.

Im jemenitischen Bürgerkrieg sind seit dem Beginn der Angriffe einer saudi-arabisch geführten Militärkoalition im März 2015 mehr als 4.000 Zivilisten getötet worden. Zuletzt starben beim Bombardement einer Trauerfeier in Sanaa nach UNO-Angaben mindestens 140 Menschen. (APA, dpa, 30.10.2016)

Share if you care.