Betrunkener attackierte Passanten in Tirol

30. Oktober 2016, 10:01
121 Postings

Mann drosch zudem auf Polizeiauto ein

Imst – Ein betrunkener Einheimischer (27) hat Samstagabend in Imst einen 45-jährigen Passanten attackiert und rassistisch beschimpft. Laut Polizei kamen dem türkischstämmigen Opfer mehrere Personen zu Hilfe, als er lautstark rief. Mit vereinten Kräften gelang es, weitere Attacken des 27-Jährigen abzuwehren.

Der Randalierer, bei dem 1,76 Promille Alkohol im Blut gemessen wurden, soll beim Eintreffen der Polizei auch auf das Dienstfahrzeug eingedroschen haben. Zudem habe er während der Sachverhaltsaufnahme sowohl das Opfer als auch Zeugen "massiv rassistisch" beschimpft.

Der 45-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und am Arm und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Der Randalierer wird angezeigt. (APA, 30.10.2016)

Share if you care.