Kickstarter-Kampagne für Bud Spencer und Terrence Hill-Game gestartet

29. Oktober 2016, 11:57
24 Postings

Macher wollen 130.000 Euro – vorerst nur für PC, weitere Portierungen geplant

Auch nach dem Tod von Bud Spencer sind seine legendären TV-"Gnackwatschn" und Ohrfeigen immer noch nicht verstummt. Nun soll eine Crowdfunding-Kampagne sein Vermächtnis gemeinsam mit Terrence Hill als Game fortführen. Das Spiel heißt "Slap and Beans" und basiert auf der Gamejam-Demo "Schiaffi & Fagioli". Diese kann bereits heute getestet werden.

foto: trinity team
Ausschnitt aus dem Game.

Mit Zitaten und Szenen bestückt

"Slap and Beans" ist ganz an die Filme des Duos angelegt und bringt etliche Zitate und Szenen mit sich. Zwischen den verschiedenen Levels gibt es auch Bonus-Minispiele wie Hot-Dog-Essen oder ein Rennen mit dem roten Wüstenbuddy aus dem Film "Zwei wie Pech und Schwefel" – gerade Serien-Fans dürften die etlichen Verweise Freude bereiten.

Bereits bei 25.000 Euro

130.000 Euro wollen die Macher per Kickstarter-Kampagne lukrieren. Aktuell steht das Projekt bei mehr als 25.000 Euro, mehr als 40 Tage sind noch Zeit, um das Ziel zu erreichen. Als Belohnung gibt es eine Vielzahl von Goodies, ab 15 Euro erhält man bereits eine digitale Kopie für den PC. Eine Ausgabe für die Konsolen, Linux, Mac und Android beziehungsweise iOS sind ebenso geplant. (dk, 29.10.2016)

  • Bud Spencer und Terrence Hill im Videospiele-Format.
    foto: trinity team

    Bud Spencer und Terrence Hill im Videospiele-Format.

Share if you care.