TV- und Radiotipps für Samstag, 29. Oktober

Video29. Oktober 2016, 06:00
1 Posting

Die doppelte Karriere des Frank Sinatra und viel Spuk: "The Sixth Sense", "Befreie uns von dem Bösen", "Verschwunden im eigenen Haus" und sieben waschechte Psychopathen

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt Die Themen: 1) Reform der Sachwalterschaft: Bei der Volksanwaltschaft häufen sich Beschwerden zum Thema. 2) Körberlgeld für Gemeinde? Ein Garten mit Gartenhütte – und Scherereien wegen der Widmung. 3) Eine Eigentumswohnung wurde wegen ständiger Geruchsbelästigung unbenützbar. Bis 18.20, ORF 2

20.00 SPEKTAKEL
Pompeii (USA 2014, Paul W. S. Anderson) 62 nach Christus: Knapp der Auslöschung durch die Legionen Roms entkommen, wird der junge Milo (Kit Harrington) zum Gladiator ausgebildet. Als Star kommt er so auch nach Pompeii in die Arena, wo er nicht nur die Liebe seines Lebens, sondern den Mörder seiner Eltern wiedertrifft. Bis 21.50, SRF 2

20.15 DOKUREIHE

Der Luther-Code (1-3/6) Mit seinen 95 Thesen hat Martin Luther vor 500 Jahren eine Erneuerung des Glaubens und eine Revolution des Wissens ausgelöst. Die Dokureihe fragt: Wie ist der moderne Mensch entstanden? Und ist er darauf vorbereitet, die Zukunft zu meistern? Junge Genforscher, Astrophysiker, Aktivisten, Blogger und Unternehmer geben Antworten. Bis 22.55, Arte

20.15 FRANKIE BOY
Frank Sinatra – Amerikas goldenes Zeitalter Die Dokumentation erzählt die doppelte Karriere des Frank Sinatra, als Sänger und als Schauspieler. Seine Gesangskarriere startete an der Seite von Gene Kelly in Anchors Aweigh und On The Town. Sein Filmprofil gewann er in Rollen wie Der Mann mit dem goldenen Arm und Botschafter der Angst. Bis 21.10, ORF 3

20.15 AUDIENZ
Wir sind Kaiser Robert Heinrich I. (Robert Palfrader) empfängt, flankiert von seinem Oberhofmeister Seyffenstein (Rudi Roubinek), folgende Gäste: Sänger Tim Bendzko, Designerin Marina Hoermanseder, Christopher Seiler und Bernhard Speer, Burgschauspieler und Autor Joachim Meyerhoff sowie Team-Stronach-Klubchef Robert Lugar. Bis 21.50, ORF 1

22.00 SCHATTENWESEN
The Sixth Sense (USA 1988/89, M. Night Shyamalan) Shyamalans Aufstieg in die A-Liga: Bruce Willis als leicht angeschlagener Kinderpsychologe wird mit einem kleinen Patienten (Haley Joel Osment) konfrontiert, den Heimsuchungen durch die Anwesenheit toter Menschen quälen. Gemeinsam ergründen die beiden in dieser angenehm langsam erzählten Gespenstergeschichte eine unheimlich reale Zwischenwelt. Bis 0.00, Servus TV

22.55 BERG
Labor Montblanc Auf einer sechstägigen Expedition bezwingen drei Wissenschafter den Montblanc, der als Herzstück der Alpen gilt. Mit rund 4810 Metern Höhe steht der "weiße Riese" für die schiere Urgewalt der Natur. Bis 0.30, Arte

23.05 MAGAZIN
Denk mit Kultur Gäste bei Birgit Denk sind Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder und Schauspielerin Daniela Golpashin. Bis 0.00, ORF 3

23.50 SKANDINAVIEN-KRIMI
Befrei uns von dem Bösen (Fri os fra det Onde, DK/S/N 2009, Ole Bornedal) Nach vielen Jahren kehrt Rechtsanwalt Johannes (Lasse Rimmer) in ein dänisches Kaff zurück und bezieht mit Frau und Kindern ein elegantes Herrenhaus am Waldrand. Nicht nur sein Bruder (Jens Andersen) begegnet ihm mit Skepsis. Auch die anderen Dorfbewohner empfinden den biederen Akademiker als Störfaktor. Bis 1.20, RBB

23.50 THRILLER
Verschwunden im eigenen Haus (Séptimo, ARG/ES 2013, Patxi Amezcua) Wenn der Rechtsanwalt Sebastian (Ricardo Darin) seine Kinder bei der Ex abholt, spielen sie immer das Spiel: "Wer ist als Erster im Erdgeschoß?" Er fährt mit dem Aufzug, seine Kinder nehmen die Stiege. Als sie einmal nicht unten ankommen, bricht Panik aus. Bis 1.15, ZDF neo

0.30 GENRE
7 Psychos (Seven Psychopaths, GB 2012, Martin McDonagh) Marty Faranan (Colin Farrell) ist Drehbuchautor und schreibt gerade an einer Geschichte über sieben Psychopathen. Sein Freund Billy (Sam Rockwell) hilft ihm, eine Inspirationsquelle zu finden. Zu schlau, um als Trash durchzugehen – zu seicht, um als Kunstwerk zu überzeugen. Bis 2.15, SRF 2

9.05 FEATURE
Hörbilder: Der Tod des Professors. Hommage an einen Sandler am Salzburger Mönchsberg Er wohnte zurückgezogen in einer Höhle am Salzburger Mönchsberg. Seinen Namen kannte niemand, man nannte ihn einfach den "Professor". Wenn er seine tägliche Klostersuppe abholte, sang er lauthals Opernarien, oder er war in laute Selbstgespräche vertieft. Im Mai 1996 fand man ihn erschlagen vor seiner Höhle auf. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE
Klassik-Treffpunkt: Christian Kircher Die Geschäftsführung der Bundestheater-Holding gehört zu den wichtigsten Managementpositionen in Österreich. Christian Kircher, der seit 1. April 2016 amtiert, ist zum Live-Gespräch ins Radiocafé eingeladen. Bis 11.40, Ö1

11.00 LITERATUR
Frankfurter Buchmesse: Najem Wali / Eva Rossmann Zwei Werke werden in dieser Sendung vorgestellt: Najem Wali mit Im Kopf des Terrors und Eva Rossmanns Gut, aber tot. Bis 12.00, Radio FRO 105.0 im Raum Linz und fro.at

12.00 POLITIK
Im Journal zu Gast Zu Gast bei Edgar Weinzettl ist ÖGB-Präsident Erich Foglar. Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL
Zum 95. Geburtstag von Ilse Aichinger Die Schriftstellerin hat sich bereits vor vielen Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Die Berliner Autorin Christine Nagel macht das "Verschwinden" Ilse Aichingers zum zentralen Thema dieses Hörstücks. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE
Diagonal: Schwarz und Weiß und nichts dazwischen Edmund de Waal beschreibt in seinem Buch The White Road den Weg der Porzellanproduktion über die Jahrhunderte. Bis 19.00, Ö1 (Doris Priesching, 29.10.2016)

Share if you care.