US-Wirtschaft kommt in Schwung: Fast drei Prozent Wachstum

28. Oktober 2016, 14:42
6 Postings

Prognose der Volkswirte sagte nur 2,5 Prozent voraus

Washington – Die US-Wirtschaft hat im Sommer einen Gang höher geschaltet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte von Juli bis September auf das Jahr hochgerechnet um 2,9 Prozent zu, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte. Experten hatten lediglich mit einem Plus von 2,5 Prozent gerechnet. Im zweiten Quartal lag der Zuwachs lediglich bei 1,4 Prozent.

Die US-Notenbank Fed hat angesichts des Aufschwungs eine weitere Zinserhöhung ins Auge gefasst. Experten erwarten den nächsten Schritt nach oben für Dezember. Eine Anhebung schon Anfang November und damit wenige Tage vor den Präsidentschaftswahlen gilt als unwahrscheinlich. Seit Dezember 2015 liegt der Schlüsselsatz zur Versorgung der Banken mit Geld in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,5 Prozent. (Reuters, 28.10.2016)

Share if you care.