Österreich bei E-Tankstellen im Europa-Spitzenfeld

28. Oktober 2016, 13:40
48 Postings

Verkehrsminister Leichtfried: Investitionen wirken

Wien – Nur in den Niederlanden und in Schweden gibt es pro 100.000 Stadtbewohner mehr Elektro-Tankstellen als in Österreich, das sich den dritten Platz mit Deutschland teilt. Dies geht aus dem "Transport Scoreboard 2016" hervor, der auf Basis der Daten von Eurostat, der Europäischen Umweltagentur und des Weltwirtschaftsforums erstellt wird, so Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Freitag.

"Die Studie der EU-Kommission zeigt, dass unsere Investitionen in den Öffentlichen Verkehr und in die Infrastruktur wirken", betonte der Minister in einer Aussendung. (APA, 28.10.2016)

Share if you care.