"Steep": Offene Beta lässt Wintersportspiel vorab testen

28. Oktober 2016, 13:19
5 Postings

Zwischen 18. und 21. November kann man ins Open World-Schneegestöber eintauchen

Der erste Schneefall lässt noch auf sich warten, wer aber bereits schneeblind werden möchte, kann sich in Ubisofts "Steep" in den schneebedeckten Alpen austoben. Der Publisher hat bekannt gegeben, dass die Beta des Extremsportspiels zwischen 18. und 21. November offen ist.

ubisoft uk
Video: Trailer zur Open Beta.

Schneegestöber

"Steep" spielt in den österreichischen, französischen und Schweizer Alpen und lässt einen in vier Sportarten die gesamte, offene Schneewelt erkunden. Neben klassischen Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden, treiben Paragleiten und Wingsuit-Springen das Adrenalinlevel so richtig in die Höhe.

In der Winterwelt kann man Startpunkte einzelner Sportarten und Bewerbe selbst wählen und sich dann über die steilen Abhänge hinunterstürzen – und das fahrend oder fliegend. Dazu gehören nicht nur einfache Rennen, sondern auch Trickeinlagen sind Teil des Repertoires von Ubisofts Wintersportabenteuer. Grafisch punktet die Open World mit realistischen Wettersimulationen und beeindruckenden Tag-und-Nacht-Wechseln.

Updates bald nach Release

Passend zur winterlichen Zeit erscheint "Steep" am 2. Dezember für PS4, Xbox und PC. Neben den Alpen soll es ein Alaska-Update geben, und für alle Vorbesteller gibt es drei zusätzliche Nacht-Challenges und Outfits. (rec, 28.10.2016)

  • Artikelbild
    foto: ubisoft
  • Artikelbild
    foto: ubisoft
  • Artikelbild
    foto: ubisoft
  • Artikelbild
    foto: ubisoft
  • Artikelbild
    foto: ubisoft
Share if you care.