Bayern: Maskierter griff Burschen mit Kettensäge an

27. Oktober 2016, 14:26
45 Postings

Der maskierte Mann sprang aus einem Gebüsch, später packte er einen 14-Jährigen am Hals

Coburg – Ein Maskierter hat in Bayern zwei Jugendliche mit einer Kettensäge überfallen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag waren die 16-Jährigen am Mittwoch in Rödental (Oberfranken) mit ihren Fahrrädern unterwegs, als plötzlich ein maskierter Mann aus einem Gebüsch sprang. Dann schnappte er sich eine Kettensäge und startete diese, woraufhin die Jugendlichen die Flucht ergriffen.

Nur wenige Minuten später soll der Angreifer – ohne Kettensäge – einen 14-Jährigen attackiert und am Hals gepackt haben. Als der Bub sich wehrte, ließ der Maskierte von seinem Opfer ab. Von dem Mann fehlte zunächst jede Spur. (APA, 27.10.2016)

Share if you care.