Oberösterreich: Mann starb bei Kollision mit Lok

27. Oktober 2016, 09:05
27 Postings

Er dürfte den herannahenden Zug im Nebel übersehen haben

Scharnstein – Ein 37-jähriger Autolenker ist Mittwochabend in Scharnstein (Bezirk Gmunden) auf einem unbeschrankten Übergang mit der Almtalbahn kollidiert. Sein Wagen wurde 40 Meter weit mitgeschleift, der Mann aus St. Konrad im Wrack eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Laut Polizei dürfte er im Nebel den herannahenden Zug übersehen haben. Der Lokführer und seine vier Passagiere blieben unverletzt. (APA, 27.10.2016)

Share if you care.