In Nizza entführte reiche Hotelbesitzerin ist wieder frei

26. Oktober 2016, 18:43
4 Postings

76-Jährige war am Montag gekidnappt worden. Zwei Tage später fand sie ein Anrainer gefesselt in einem Lieferwagen

Nizza – Die in Nizza entführte Besitzerin eines Luxushotels ist wieder frei. Die 76-Jährige wurde am Mittwoch gefesselt in einem Lieferwagen gefunden, den ihre Kidnapper auch bei der spektakulären Entführung am Montag verwendet hatten, sagte Staatsanwalt Jean-Michel Pretre. Der Frau ging es den Umständen entsprechend gut, sie wurde ärztlich betreut. Die Ermittlungen zu dem mysteriösen Fall gehen weiter.

Der Lieferwagen mit dem Entführungsopfer wurde im Westen von Nizza entdeckt. "Einem Anrainer ist das Fahrzeug wegen einer Besonderheit auf dem Nummernschild aufgefallen", erklärte Staatsanwalt Pretre. "Er nähert sich, fragt sich, was das für ein Auto ist, schaut durch das Fenster und sieht jemanden, der in dem Auto gefesselt ist."

Der Mann habe die 76-Jährige befreit und die Polizei alarmiert, sagte der Staatsanwalt. "Sie hat vermutlich die letzten 48 Stunden in dem Fahrzeug verbracht." Zuvor hatte es aus Ermittlerkreisen geheißen, das Entführungsopfer habe sich selbst befreien können.

Auf offener Straße entführt

Die Besitzerin des an der Strandpromenade von Cannes gelegenen 5-Sterne-Hotels "Grand Hotel" war am Montag am helllichten Tag und auf offener Straße in Nizza entführt worden. Die Kidnapper verschleppten die Frau vor den Augen erschrockener Passanten in einem weißen Lieferwagen.

Die Hintergründe der Entführung blieben zunächst im Dunkeln. "Das ist nicht die Lösung dieses Falls, es ist lediglich das Ende der Entführung", betonte der Staatsanwalt. "Die Ermittlungen gehen weiter." Der Sender RTL berichtete, in Nizza seien zwei Verdächtige festgenommen worden. "Es ist möglich, dass es eine Verbindung zu dem Fall gibt, aber das muss noch bestätigt werden", so Prêtre.

Entführungsversuch bereits 2013

Unbekannte hatten bereits vor drei Jahren versucht, die Hotelchefin vor der Garage ihres Hauses zu entführen. Der Vorfall wurde nie aufgeklärt. (APA, 26.10.2016)

  • An dieser Stelle wurde die Entführte gefunden.
    foto: afp/valery hache

    An dieser Stelle wurde die Entführte gefunden.

Share if you care.