Zwei Amerikaner in Tunesien unter Terrorverdacht verhaftet

26. Oktober 2016, 14:59
9 Postings

Behörden melden Fund von IS-Propagandamaterial bei den Männern

Tunis – Wegen Terrorverdachts hat die Polizei in Tunesien zwei Amerikaner festgenommen. Auf den Computern der beiden 29- und 32-Jährigen sei Propagandamaterial mit Bezug zum Islamischen Staat gefunden worden, hieß es am Dienstag aus dem tunesischen Innenministerium. Einer der beiden Männer soll den Angaben zufolge mit einer Syrienrückkehrerin verheiratet gewesen sein.

Die beiden Amerikaner hätten in der Stadt Jendouba nahe der algerischen Grenze gewohnt und behauptet, Informatikstudenten zu sein, sagte ein Ministeriumsmitarbeiter. Die amerikanische Botschaft wollte sich aus Gründen der Privatsphäre nicht zu dem Fall äußern.

Anhänger der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verübten im vergangenen Jahr mehrere Anschläge in dem nordafrikanischen Land. Bei drei Terrorattacken starben mehr als 70 Menschen. (APA, 26.10.2016)

Share if you care.