PSVR, Vive, Rift: Spielen Sie bereits mit Virtual-Reality-Systemen?

User-Diskussion28. Oktober 2016, 10:00
65 Postings

Videospiele finden nicht mehr nur auf dem Monitor oder dem Fernseher statt. Haben Sie bereits ein VR-System?

Der Schritt in die virtuelle Realität ist in der Science-Fiction so etwas wie der heilige Gral – vielleicht noch neben dem Kontakt zu Aliens. Dass zumindest eine der beiden Fantasien mittlerweile wahr geworden ist, ist aufmerksamen Lesern bestens bekannt. Grund genug, das Thema Virtual Reality Gaming mit der Community zu diskutieren und gemeinsam von der Faszination Holodeck zu träumen.

Noch im Mai hieß es an dieser Stelle:

Richtig abheben wird dieses neue und wirklich bahnbrechende Medium jedenfalls erst dann, wenn es nicht nur erschwinglich für die Massen ist, sondern vor der eigentlichen Anwendung keine umfassende Erklärung und Einrichtung mehr benötigt.

Die Branche ist auf einem guten Weg: Das Angebot für VR-Gaming wird größer und langsam auch billiger. Sony hat mit Playstation VR ein fertiges Paket für die virtuelle Realität geschnürt und legt die Preislatte mit rund 400 Euro im Vergleich zu bisherigen Angeboten etwas niedriger. Das hat sich auch bei den Konsumenten bemerkbar gemacht, mussten die Japaner doch aufgrund der großen Nachfrage zuletzt sogar ihre Produktion erhöhen. Auch für PC-Enthusiasten wird VR zunehmend interessant, mittlerweile kann man schon ab 499 Dollar einen VR-fähigen Computer bekommen.

Die Angebote stecken bedingt durch die Spielinhalte teils noch in den Kinderschuhen, zahlreiche VR-Games haben eher Demo-Charakter. Sie als fertige Vollpreisspiele zu bezeichnen geht an der Realität noch meilenweit vorbei. Einige gelungene Spiele gibt es jedoch schon, seien sie noch so kurz oder beschränkt im Umfang.

Waren Sie schon in der Virtual Reality?

Die verschiedenen Möglichkeiten, in VR-Gaming einzutauchen, haben vielleicht dem einen oder anderen in unserer Community schon Gelegenheit gegeben, einen Blick in die mögliche Zukunft zu werfen. Waren Sie beeindruckt von der Technologie? Haben Sie vielleicht schon Spielszenarien oder Unterhaltungsszenarien im Kopf, die Sie auf jeden Fall ansprechen würden? Und wo wäre für Sie und Ihre Geldbörse die Schmerzgrenze erreicht für ein VR-Setup? Berichten Sie uns von Ihren Erlebnissen in der Virtual Reality! (mahr, 28.10.2016)

  • Begeisterte Jugendliche – so (oder so ähnlich) könnte ein launiger VR-Gaming-Abend auf der heimischen Couch aussehen.
    foto: sony

    Begeisterte Jugendliche – so (oder so ähnlich) könnte ein launiger VR-Gaming-Abend auf der heimischen Couch aussehen.

  • wirspielen

    Ein Blick auf Playstation VR.

  • wirspielen

    HTC ermöglicht mit der Vive eine interessante VR-Erfahrung.

Share if you care.