"Titanfall 2": Starke Wertungen für den Mech-Shooter

Presseschau25. Oktober 2016, 11:03
18 Postings

Neuer Einzelspielermodus wird trotz Mängeln bejubelt – Subtile Veränderungen verbessern Multiplayer-Action

Die Fortsetzung des Multiplayer-Ego-Shooters "Titanfall" lässt wieder mechanische Kampfmaschinen gegeneinander antreten und hat diesmal sogar einen Einzelspielermodus in petto. Die wohl größte Neuerung wird von den internationalen Kritikern besonders willkommen geheißen und bewerten "Titanfall 2" als die perfekte Kombi für Ego-Shooter-Fans.

Die Schrauben des Tech-Mech-Shooter wurden ordentlich nachgezogen: grafische Verbesserungen, ein verfeinerter Multiplayer-Modus, kontinuierliche Action und ein flüssiges Gameplay. Die Entwickler von Respawn haben die Basics des beleibten ersten Teiles kaum verändert, dafür an Nuancen gearbeitet, die "Titanfall 2" in allen Bereichen aufwerten.

titanfall official
Video: Launch-Trailer.

Neuer Einzelspielermodus

Besonders ins Auge sticht die neue Einzelspieler-Kampagne, die im Vorgänger völlig fehlte. Darin übernimmt man die Rolle des Soldaten Jack Cooper, der sich nach einer Bruchlandung auf einem unbekannten Alien-Planeten wiederfindet und sich mit einem fremden Titanen verbinden muss, um zu überleben. Der Multiplayer-Part von "Titanfall 2" ist in seiner Substanz kaum verändert worden. Unter anderem ist das Fortschrittssystem aus dem ersten Teil quasi gleich geblieben, aber mit mehr Waffen und Tarnanzügen erweitert worden.

"Die deutlichsten Veränderungen in Titanfall 2 sind die erweiterten Fähigkeiten der Piloten und Titanen. Es gibt nun zahlreiche Piloten-Fähigkeiten, die von Tarnmechanismen bis zum Greifhaken reichen, mit dem man sich an Gebäuden und Titanen festhalten kann. Auch jeder Titan kommt mit vier Spezialisierungen", meint der Kritiker von Polygon zu den Verbesserungen in "Titanfall 2". Diese führen zu weitreichenden, taktischen Optionen, die teilweise misslich im ersten Teil fehlten.

titanfall official
Video: Gameplay zum Einzelspielermodus.

Kritik und Lob

Polygon kritisiert nicht nur das Narrativ der Einzelspielerkampagne als zu verwirrend, sondern auch die Konsistenz von "Titanfall 2". "Das Spiel scheint Probleme mit einer selbstsicheren Handhabe von Veränderungen zu haben. Das Endergebnis ist eine Sammlung fantastischer Mechaniken in der Kampagne und dem Multiplayer, der zu oft unter schwer verständlichen Designelementen leidet. Es gibt mehr Inhalt als zuvor, und das Gesamtpaket fühlt sich vollständiger an."

Die Kollegen von Digital Spy sind in ihrer Review weniger kritisch und sehen "Titanfall 2" nicht nur als würdigen Nachfolger, sondern als deutliche Steigerung zum Original mit einer superben Einzelspielerkampagne. "Letzteres kombiniert schnelle Action, Piloten-Akrobatik, schwerbewaffnete Titanenkämpfe und eine überraschende Menge an Herz, in einer der unterhaltsamsten Solo-Storys des Jahres." Daneben überwältigt der Multiplayer mit "flüssigen Bewegungen, hochwertigen Schießereien und mächtigen Mechs, die gegeneinander antreten."

titanfall official
Video: Multiplayer-Gameplay-Trailer.

Gesamtpaket

Auch Gamespot begrüßt den neu eingeführten Einzelspielermodus, bemängelt aber wie die Kollegen von Polygon die schlecht geschriebene Storyline, die viel zu abrupt zu Ende ist. Das wiederum wird mit Missionen wettgemacht, die stetig an Tempo und Umfang dazugewinnen, und mit klassischen, aber bombastischen Boss-Kämpfen enden. "Titanfall 2" ist ein "fantastisches Sequel, ein flüssiger Shooter und ein spektakuläres Spiel."

"In einer Ära, in der es sich so anfühlt, als hätte die Mehrheit der Shooter entweder Einzelspieler oder Multiplayer auf der Stirn stehen, so ist Titanfall 2 das Komplettpaket. Die hochklassige Kampagne hat ein fast perfektes Tempo, und die subtilen Veränderungen und Verbesserungen des Multiplayer-Modus machen ihn besser als je zuvor." Wie GameInformer in der lobenden Kritik meint, ist "Titanfall 2" für jeden First-Person-Shooter-Fan ein "Must-play". (rec, 25.10.2016)

  • Artikelbild
    foto: respawn
  • Artikelbild
    foto: respawn
  • Artikelbild
    foto: respawn
  • Artikelbild
    foto: respawn
  • Artikelbild
    foto: respawn
  • Artikelbild
    foto: respawn
Share if you care.