Warum Urwald-Begonien blaue Blätter haben

25. Oktober 2016, 07:30
29 Postings

Um aus dem wenigen Licht im Regenwald Energie zu gewinnen, haben die Pflanzen statt Chloroplasten sogenannte Iridoplasten, die für blaues Schimmern sorgen

Bristol – Im Regenwald Malaysias gibt es eine Begonienart (Begonia pavonina), die im Schatten hoher Bäume gedeiht und intensiv blauschimmernde Blätter hat. Heather Whitney und Kollegen (Uni Bristol) analysierten im Fachmagazin "Nature Plants" den Grund für diese außergewöhnliche Färbung, die letztlich auf quantenphysikalische Phänomene zurückgeht.

In Normalfall haben Pflanzen in ihren Blättern Chloroplasten, die mittels Photosynthese Sonnenlicht in chemische Energie umwandeln. Diesen Organellen in den Pflanzenzellen wird dabei von sogenannten Thylakoidmembranen geholfen, die das Licht zunächst einmal absorbieren.

Verbesserte Photosynthese

Heather Whitney und ihr Team haben nun die blau irisierenden Blätter der tropischen Begonienart unter das Elektronenmikroskop gelegt und entdeckt, dass die unkonventionellen Chloroplasten sich stark von den herkömmlichen Organellen unterscheiden, die für Photosynthese sorgen. Diese sogenannten Iridoplasten weisen nämlich drei bis vier Lagen von Thylakoidmembranen auf, die Licht zwischen 430 und 560 Nanometern stark reflektieren und die Blätter blau schimmern lassen.

Das Licht, das die Pflanzen im Urwald erreicht, stammt nämlich aus dem roten und grünen Spektrum, und mithilfe der speziellen Iridoplasten kann dadurch die Energiegewinnung durch Photosynthese um entscheidende fünf bis zehn Prozent erhöht werden. (tasch, 25.10.2016)

  • Dass die Blätter dieser tropischen Begonienart wunderbar blau schimmern geht auf die spezielle Anordnung sogenannter Thylakoidmembranen zurück: Diese sorgen nicht nur für verbesserte Photosynthese, sondern auch für die Reflexion von blauem Licht.
    foto: matthew jacobs

    Dass die Blätter dieser tropischen Begonienart wunderbar blau schimmern geht auf die spezielle Anordnung sogenannter Thylakoidmembranen zurück: Diese sorgen nicht nur für verbesserte Photosynthese, sondern auch für die Reflexion von blauem Licht.

Share if you care.