"Single screen only": Nintendo Switch schwört zentraler Wii-U-Funktion ab

24. Oktober 2016, 10:46
104 Postings

Keine Second Screen-Funktion bei Nintendos neuer Konsole

Nintendos Hybrid-Konsole Switch besitzt keine Second Screen-Funktion mehr. Die zentrale Funktion der gefloppten Wii U wird in der nächsten Konsolengeneration kein Revival mehr erleben. So will man sich ganz und gar auf einen Bildschirm fokussieren.

Nur ein Screen

Laut Nintendo sei die Nintendo Switch für ein Single-Screen-Erlebnis zweckbestimmt, egal welchen Bildschirm man auch wählt. Ein Vertreter des japanischen Konzerns hat das der Videogame-Seite Polygon verraten. Damit verzichtet Nintendo auf die zentralste – und eigentlich auch einzig relevante – Funktion der Wii U.

Bereits der Veröffentlichungstrailer der neuen Hybrid-Konsole ließ darauf schließen, dass Nintendo die Second-Screen-Funktion der Wii U nicht weiter fortführen wird. Die Nintendo Switch muss in die Dockingstation eingesetzt werden, damit man auf einem Fernsehgerät seine Spiele konsumieren kann. Auf der Wii U konnten auf dem zweiten Bildschirm sekundäre Informationen wie Karten, Ranglisten oder ähnliches angezeigt werden. Zahlreiche Games verwendeten das Wii U-Gamepad für wichtige Gameplay-Funktionen: Zum Beispiel wurden auf dem zweiten Bildschirm komplette Level im Do-it-yourself-Spiel "Super Mario Maker" erschaffen.

Neue Infos erst 2017

Seit der Präsentation der Nintendo Switch am Donnerstag hat Nintendo nur spärliche Informationen zur neuen Konsole preis gegeben. Zahlreiche Fragen bleiben zunächst unbeantwortet, und laut Nintendo soll es auch erst kurz vor Release im März 2017 neue Informationen zum Hybrid-Gerät geben. (rec, 24.10.2016)

wirspielen
Nintendo Switch: Unser Ersteindruck
  • Nintendo Switch bietet keine Second-Screen-Funktion mehr.
    foto: nintendo

    Nintendo Switch bietet keine Second-Screen-Funktion mehr.

Share if you care.