Italiens Stromversorger Terna bietet für griechische Admie

23. Oktober 2016, 09:55
posten

Terna präsentierte verbindliches Angebot mit der italienischen Infrastrukturgesellschaft F2i

Rom – Der italienische Stromnetzbetreiber Terna hat ein verbindliches Angebot für die Übernahme einer 24-prozentigen Beteiligung an Admie, Netztochter des griechischen Stromversorgers PPC, eingereicht. Das Offert wurde zusammen mit der italienischen Infrastrukturgesellschaft F2i präsentiert, berichteten italienische Medien.

Zu den Interessenten gehört auch der weltgrößte Versorger State Grid aus China. RTE aus Frankreich soll sich laut italienischen Medien aus dem Rennen zurückgezogen haben. Bis Ende des ersten Quartals 2017 soll bekanntgegeben werden, wer den Anteil an Admie übernimmt.

Der Verkauf ist Teil der Auflagen, die an das internationale Rettungspaket für Griechenland geknüpft sind. Die Finanzhilfen sollen dem Euro-Staat aus der Schuldenkrise helfen. Die Teilprivatisierung von Admie soll im ersten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden. (APA, 23.10.2016)

Share if you care.