Dornbirn verliert auch in Znojmo

22. Oktober 2016, 21:00
1 Posting

Dritte Niederlage in Serie für die Vorarlberger

Znojmo (Znaim) – Der Dornbirner EC hat in seiner Serie von drei Auswärts-Partien in der Erste Bank-Eishockey-Liga am Samstag die zweite Niederlage einstecken müssen. Nach dem 2:3 nach Verlängerung bei den Vienna Capitals am Freitag verloren die Vorarlberger knapp 24 Stunden später in Znojmo mit 3:4 (0:1,2:1,1:2).

Die Dornbirner machten durch Dustin Sylvester (32.) im Powerplay und Kevin Schmidt (40.) einen 0:2-Rückstand wett, doch die Tschechen antworteten kurz darauf mit einem Doppelschlag innerhalb von 2:14 Minuten. Den "Bulldogs" gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Nicholas Crawford (50.). Es war die dritte Niederlage in Serie.

Am Montag gastiert der Vorletzte aus dem "Ländle" bei Liga-Schlusslicht Ljubljana. (APA, 22.10.2016)

Ergebnisse der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) vom Samstag:

14. Runde:
HC Znojmo – Dornbirner EC 4:3 (1:0,1:2,2:1)
Znojmo, 2.550. Tore: Lakos (18./PP), Biro (24.), Vodny (44.), Seda (46.) bzw. Sylvester (32./PP), Schmidt (40.), Crawford (50.). Strafminuten: 4 bzw. 4 plus 10 Disziplinar Livingston

13. Runde:
Fehervar AV19 – HCB Südtirol 2:4 (1:0,1:2,0:2)

Share if you care.