Barcelona feiert Sieg in Valencia

22. Oktober 2016, 18:26
80 Postings

Messi verwertete in 93. Minute Elfmeter zum 3:2 – Iniesta erlitt schwere Knieverletzung

Valencia – Der FC Barcelona hat am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen Last-Minute-Auswärtssieg gegen Valencia gefeiert. Die Katalanen setzten sich im Mestalla dank eines von Lionel Messi in der 93. Minute verwandelten Elfmeters mit 3:2 durch.

Der Argentinier hatte den Meister in der 22. Minute in Führung gebracht, Valencia schlug durch Treffer von Barca-Leihgabe Munir (52.) und Rodrigo (56.) zurück, ehe Luis Suarez (62.) und Messi doch noch den Sieg des vorläufigen Tabellenführers sicherstellten.

Allerdings hatte Barcelonas Sieg einen großen Wermutstropfen. Regisseur Andres Iniesta erlitt in der Anfangsphase nach einem Foul von Enzo Perez nach erster Diagnose eine Bänderverletzung im Knie und dürfte zumindest drei Monate ausfallen. (APA, 22.10.2016)

  • Spät, aber doch: der FC Barcelona setzt sich durch.
    foto: apa/afp/jordan

    Spät, aber doch: der FC Barcelona setzt sich durch.

  • Bitterer Abschied für Iniesta unter Neymars Augen.
    foto: apa/afp/jordan

    Bitterer Abschied für Iniesta unter Neymars Augen.

Share if you care.