Designerin Consuelo Castiglioni verlässt Marni – Francesco Risso folgt nach

22. Oktober 2016, 07:43
posten

DIe Firmenmitbegründerin verlässt das italienische Modeunternehmen

Die italienische Designerin Consuelo Castiglioni verlässt das Label Marni, das sie mit ihrem Mann Ganni 1994 gegründet hat – das verkündete das Modefachblatt WWD am Freitag. Ihre Nachfolge wird Francesco Risso antreten. Er arbeitete zuletzt für Prada und war zuvor für u.a. Anna Molinari und Alessandro Dell'Acqua tätig.

foto: apa/epa/zinken
Consuelo Castiglioni verlässt Marni.

Marni gehört seit 2012 mehrheitlich zur italienischen "Only The Brave Holding" (OTB), zu der auch Labels wie Dsquared² oder Maison Martin Margiela zählen.

Zuletzt im Gespräch war das Label mit einer Capsule Collection für den Online-Versandhändler Zalando. Carolina, Tochter von Consuelo Castiglioni, redesignte Schuhmodelle großer Streetstyle-Brands wie Dr. Martens, Reebok, Timber und Vans. (red, 22.10.2016)

Share if you care.