AT&T will CNN-Eigner Time Warner kaufen

21. Oktober 2016, 21:02
1 Posting

Insider: Übernahme könnte schon am Montag verkündet werden – Time Warner ist an der Börse 65 Mrd. Dollar wert

Der US-Telekom-Anbieter AT&T erwägt Insidern zufolge den Kauf des US-Konzerns Time Warner mit dem Pay-TV-Sender HBO, dem Nachrichtenkanal CNN und dem Filmstudio Warner Bros. Die Gespräche seien in einem fortgeschrittenem Stadium, eine Einigung könne bereits am Montag verkündet werden, sagten mit der Sache vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag.

Um welchen Kaufpreis es gehen könnte, blieb zunächst offen. Der Medien- und Unterhaltungskonzern ist an der Börse rund 65 Mrd. Dollar (59,2 Mrd. Euro) wert, bei Übernahmen wird aber oft ein Aufpreis auf den Börsenwert gezahlt. Aktien von Time Warner legten am Freitag neun Prozent zu, AT&T gaben drei Prozent nach.

Die herkömmlichen Fernsehsender leiden zunehmend unter der Konkurrenz von Streaming-Diensten wie Netflix

Telekom-Anbieter versuchen verstärkt, mit Inhalten Kunden enger an sich zu binden. So hat AT&T bereits für 48,5 Mrd. Dollar den Satelliten-TV-Anbieter DirecTV übernommen. Die herkömmlichen Fernsehsender leiden zunehmend unter der Konkurrenz von Streaming-Diensten wie Netflix, wegen denen vor allem junge Zuschauer auf ein Kabel-Abonnement verzichten. Time Warner hatte zuletzt auch ein Mangel an neuen Blockbuster-Filmen zu schaffen gemacht. Vor allem schlechtere Geschäfte der Warner-Bros-Filmstudios drückten den Umsatz im zweiten Quartal um rund fünf Prozent auf knapp sieben Milliarden Dollar. HBO punktete indes weiterhin mit der Fantasy-Serie "Game of Thrones". Auch der Nachrichtenkanal CNN setzte mehr um.

80 Milliarden Dollar

Am Donnerstag hatte bereits die Agentur Bloomberg berichtet, die Führungskräfte von AT&T und Time Warner hätten strategische Optionen erörtert, darunter auch eine Fusion.

2015 hatte Time Warner eine 80 Milliarden Dollar schwere Offerte von Twenty-First Century Fox zurückgewiesen. Twenty-First will nach Angaben von Insidern vom Freitag aber nicht erneut bieten. (APA, 21.10. 2016)

Link

AT&T

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.