Versteckte Einhand-Tastatur in iOS aufgespürt

21. Oktober 2016, 11:34
3 Postings

Entwickler fand Code in iOS-Simulator – noch nicht für normale Nutzung implementiert

Wer sich etwas tiefer im Programmcode von Apples mobilem Betriebssystem iOS umsieht, kann auf die eine oder andere Überraschung stoßen. Entwickler Steve Troughton-Smith hat so eine Tastatur zur einhändigen Bedienung des iPhones entdeckt.

Nicht fertig implementiert

Aufgespürt hat Troughton-Smith das Keyboard im iOS-Simulator von Xcode, berichtet "Engadget". Entwickler können damit Apps testen, bevor sie tatsächlich auf einem iPhone oder iPad installiert werden. Apple hat die Tastatur offenbar schon seit iOS 8 integriert, aber bislang nicht fertig gestellt. So lässt sie sich derzeit auch nicht direkt auf iPhones aufrufen.

Wenn implementiert, kann die Tastatur durch eine Wischgeste vom rechten oder linken Rand über das normale Keyboard erreicht werden. Bei der Einhand-Tastatur werden die Buchstaben entweder links oder rechts gebündelt, um sie auf großen Displays leichter mit dem Daumen zu erreichen.

Der Entwickler hat einen Teil des Codes veröffentlicht, mit dem die Tastatur aufs iPhone gebracht werden kann. Allerdings ist dafür ein Jailbreak erforderlich. Ob und wann Apple plant, das Keyboard für die reguläre Nutzung in iOS freizugeben, ist nicht bekannt. Alternativ gibt es einige Einhand-Tastaturen von Drittentwicklern im App-Store. (red, 21.10.2016)

  • Artikelbild
    screenshot: troughton-smith
Share if you care.