Petra Hauser gibt die Geschäftsführung der Media.at ab

20. Oktober 2016, 11:21
5 Postings

Führte große österreichische Mediaagenturgruppe seit 2012, gründete Digitaltochter pilot@media.at

Wien – Petra Hauser gibt die Führung der Media.at, die zweitgrößte österreichische Mediaagentur, mit Ende dieses Jahres ab: Das teilte die Mediaagentur nach STANDARD-Infos am Donnerstag ihren Kunden mit, später erfolgte dann die Bestätigung per Aussendung. Hauser führte die Agenturgruppe seit 2012.

Langer Verkaufsprozess

Möglicher Hintergrund von Hausers Rückzug: Die Eigentümer der Mediaagenturgruppe – A1, Bawag PSK, Lotterien, Post und Industriellenvereinigung – haben im Frühjahr 2015 einen Verkaufsprozess für die media.at begonnen, den sie freilich bisher zu keinem Ergebnis gebracht haben. Nach unbestätigten STANDARD-Infos sind die Eigentümer unterschiedlich entschlossen, die Media.at zu verkaufen, am eiligsten soll es die Bawag PSK haben.

Herbert Messinger, Aufsichtsratsvorsitzender der media.at und Vertreter der Bawag PSK, ließ zuletzt auf STANDARD-Anfrage ausrichten: "Die Bawag PSK. – als einer der Gesellschafter der media.at – möchten sich allerdings nicht zum Zeitplan oder Verkauf der Media.at äußern und auch nicht Vorgänge, Gerüchte, Spekulationen dazu kommentieren."

Einvernehmlicher Rückzug

In der Media.at-Information an ihre Kunden heißt es, Hauser werde ihre Funktionen als Vorsitzende der Geschäftsführung und der Tochtergesellschaften "einvernehmlich zurücklegen". Hauser hat in der Zeit die Digitaltochter pilot@media.at etabliert, ein Gemeinschafsunternehmen mit der großen deutschen Digitalagentur Pilot. Das Mail an die Kunden verweist etwa auch auf die Gründung der Agenturtochter die mediastrategen.

Bertelsmann, RTL, Sat.1 Österreich

Nachfolger: vorerst unbekannt. In einer Aussendung heißt es dazu lediglich: "Über die Nachfolge in der Geschäftsführung werden die Gremien der media.at in den nächsten Tagen die entsprechenden formalen Beschlüsse fassen." Unbekannt ist auch das künftige Betätigungsfeld von Hauser. Sie hat bei Bertelsmann begonnen, war Head of Radio Development der Radio- und Fernsehtochter Ufa (RTL). 1996 kam Hauser nach Österreich, hier baute sie den Privatsender 92.9 RTL auf, danach leitete sie Sat.1 Österreich. Seit 2012 ist sie die Vorsitzende der Geschäftsführung der media.at-Agenturgruppe. (red, 20.10.2016)

  • Petra Hauser gibt die Führung der Media.at ab.
    foto: media.at

    Petra Hauser gibt die Führung der Media.at ab.

Share if you care.