Niedrigste Quartalseinnahmen bei American Express seit fünf Jahren

19. Oktober 2016, 23:12
1 Posting

Nettoertrag fiel um zehn Prozent

New York – Das Kreditkartenunternehmen American Express (AmEx) hat in den vergangenen drei Monaten die niedrigsten Quartalseinnahmen seit mehr als fünf Jahren erwirtschaftet. Sie seien bis Ende September um fünf Prozent auf 7,77 Milliarden Dollar gesunken, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Es handelte sich um das erste Quartal ohne Einnahmen aus der Partnerschaft mit Costco Wholesale, die zuvor beendet worden war. Im Jahr 2015 erbrachte die Kooperation mit Costco rund acht Prozent der Ausgaben mit AmEx-Karten. Der Nettoertrag von AmEx fiel den Angaben zufolge in dem Vierteljahr um zehn Prozent auf 1,11 Milliarden Dollar oder 1,20 Dollar je Aktie. (APA/Reuters, 19.10.2016)

Share if you care.