"Watch Dogs 2" für PC verspätet sich

19. Oktober 2016, 15:03
11 Postings

Die PC-Version erscheint zwei Wochen nach Release der Konsolenedition

Die PC-Version des Open World-Hacking-Games "Watch Dogs 2" verzögert sich um zwei Wochen. Wie Entwickler Ubisoft auf seinem Blog mitteilte, soll das Game nun am 29. November erscheinen.

Letzter Feinschliff

Laut Ubisoft benötigt man die zusätzliche Zeit, um "das Game den letzten Feinschliff zu verpassen". Außerdem will man sichergehen, dass das Hacking-Game flüssig auf möglichst vielen PC-Hardwares läuft.

Neben der Verzögerung hat Ubisoft auch die minimalen und die empfohlenen PC-Anforderungen für "Watch Dogs 2" bekannt gegeben. (rec, 19.10.2016)

Minimum:

  • Unterstütztes Betriebssystem (64-bit): Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5 2400S, 2.5 GHz oder gleichwertig
  • RAM: 6GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 (2GB) oder gleichwertig
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Multiplayer: 256 Kbps Internetverbindung

Empfohlen:

  • Unterstütztes Betriebssystem (64-bit): Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5 3470, 3.2GHz oder gleichwertig
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 (3GB) oder besser
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Multiplayer: 256 Kbps Internetverbindung

"Watch Dogs 2" erscheint am 15. November für PS4 und XBO und am 29. November für PC.

  • Die PC-Version von "Watch Dogs 2" verzögert sich um zwei Wochen.
    foto: ea

    Die PC-Version von "Watch Dogs 2" verzögert sich um zwei Wochen.

Share if you care.