Neuer Chef für Durchführung der Zentralmatura gesucht

18. Oktober 2016, 12:44
12 Postings

Die Zuständigkeit wandert vom Bifie ins Ministerium, dort wird ab 1. Jänner eine neue Leitung gesucht

Wien – Das Bildungsministerium sucht einen Abteilungsleiter für die Abwicklung der Zentralmatura. Die entsprechende Stelle wurde am Dienstag im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist läuft bis 18. November. Die Zuständigkeit zur Durchführung der Zentralmatura wandert am 1. Jänner vom Bundesinstitut für Bildungsforschung (Bifie) ins Ministerium.

Der neue Abteilungsleiter wird vor allem für die Entwicklung, Qualitätssicherung und Produktion der zentral erstellten Prüfungsaufgaben, deren Bereitstellung in physischer und elektronischer Form, die Konzeptentwicklung der Prüfungen sowie die Erhebung, Auswertung und Veröffentlichung der Ergebnisse zuständig sein. Eine unabhängige Kommission wird ein Gutachten über die Eignung der Bewerber erstellen, die Entscheidung trifft Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ). (APA, 18.10.2016)

Share if you care.