STANDARD bündelt Sales und entwickelt neue Produkte

18. Oktober 2016, 10:38
4 Postings

Verkaufsbereiche aus Anzeige und Rubriken werden zusammengelegt, Dagmar Bachrich übernimmt die Leitung

Wien – Veränderungen in der Organisation der STANDARD Medien AG: In zwei neuen Bereichen wird die Produktinnovation (B2B und B2C) vorangetrieben. Die bisher getrennten Verkaufsbereiche aus Anzeige und Rubriken werden zu einer gemeinsamen Sales-Unit zusammengelegt.

"Wie jedes Medienhaus ist auch der STANDARD gefordert weitere digitale Erlösmodelle zu entwickeln. Mit den nun gesetzten Schritten sind wir gut aufgestellt für die Herausforderungen in einem zunehmend komplexeren Marktumfeld", sagt dazu Vorstand Alexander Mitteräcker.

Matthias Stöcher leitet neuen Bereich Geschäftsfeldentwicklung

Im neuen Bereich Geschäftsfeldentwicklung digitale Medienprodukte wird die Monetarisierung der Inhalte und Services von derStandard.at, sowie die Entwicklung datenbasierter Produkte vorangetrieben. Matthias Stöcher wird diesen Bereich leiten, er begann im Jahr 2000 bei derStandard.at, baute die digitale Vermarktung auf und fusionierte diese im Jahr 2013 mit der Print-Vermarktung.

"Unsere Userinnen und User verbringen über drei Millionen Stunden im Monat auf unseren Angeboten, mehr als bei jedem anderen österreichischen Medienhaus verlegerischer Herkunft. Es gilt neue B2C-Erlöspotentiale zu identifizieren und zu erschließen, sowie unsere hochwertigen Angebote für Geschäftskunden kontinuierlich weiter zu entwickeln", so Matthias Stöcher.

Programmatic Advertising – der automatisierte datenbasierte Handel von Werbeplätzen – wird ebenfalls von diesem Bereich verantwortet.

Berny Sagmeister für Geschäftsfeldentwicklung Rubriken zuständig

Berny Sagmeister – er ist seit November 2015 im Unternehmen und war davor viele Jahre in der Telekommunikation und danach bei einem Musikverlag tätig – wird die Leitung der Geschäftsfeldentwicklung Rubriken und damit den Ausbau der digitalen Marktplätze und die Weiterentwicklung der diesbezüglichen Printprodukte verantworten.

Dagmar Bachrich übernimmt die Sales-Abteilung

Neu bei der STANDARD Medien AG ist Dagmar Bachrich, sie wird die zentrale Verkaufsabteilung des Medienhauses leiten. In Zukunft wird es eine Verkaufsabteilung geben, die die Vermarktung aus Print und Online der Anzeigen und Rubrikmarktprodukte bündelt.

Bachrich war zuletzt für die Entwicklung und Implementierung einer Vertriebsstrategie für Groß- und Unternehmensspenden bei Ärzte ohne Grenzen zuständig. Zuvor war sie 13 Jahre in der Medienbranche tätig, unter anderem als Verkaufsleiterin für die "Krone"-Gesamtausgabe und als Anzeigenleitung für Wien, Niederösterreich und Burgenland, sowie für das Onlineportal krone.at. Bachrich übernimmt ab sofort die Verkaufsabteilungen aus dem Rubriken- und mit Jahreswechsel die des Anzeigenbereichs. (red, 18.10.2016)

  • Matthias Stöcher, Dagmar Bachrich, Alexander Mitteräcker, Berny Sagmeister.
    foto: standard medien ag

    Matthias Stöcher, Dagmar Bachrich, Alexander Mitteräcker, Berny Sagmeister.

Share if you care.