Sabitzer erlitt Außenbandriss

17. Oktober 2016, 13:44
42 Postings

Mindestens drei Wochen Pause – Einsatz in WM-Qualifikationsspiel gegen Irland fraglich

Leipzig – Marcel Sabitzer muss voraussichtlich drei Wochen pausieren. Bei dem Steirer wurde am Montag ein Außenbandriss im rechten Sprunggelenk diagnostiziert, gab RB Leipzig bekannt. Bei entsprechendem Heilungsverlauf könnte Sabitzer im WM-Qualifikationsspiel gegen Irland am 12. November in Wien wieder dabei sein.

Sabitzer hatte sich die Verletzung am Sonntag beim 1:0-Sieg beim VfL Wolfsburg in der Anfangsphase zugezogen. Der in der Startelf gesetzte 22-Jährige war nach 15 Minuten ausgetauscht worden.

"Wir sind kein Bayern-Jäger"

Leipzig hat mit sieben Spielen ohne Niederlage den besten Saisonstart eines Aufsteigers hingelegt und liegt punktegleich mit dem 1. FC Köln von Trainer Peter Stöger auf Rang drei. Nur zwei Zähler fehlen auf die Bayern, dennoch sagt Trainer Ralph Hasenhüttl: "Wir sind kein Bayern-Jäger. Das Einzige, was wir jagen wollen, ist der Ball."

Sportdirektor Ralf Rangnick sieht die Situation ähnlich. "Das löst nicht einmal ein mildes Lächeln aus. Bayern spielt in einer anderen Liga. Ich sehe uns da überhaupt nicht. Wir messen uns mit uns selber und dem nächsten Gegner." Der heißt Werder Bremen, nach dem Trainerwechsel zu Alexander Nouri nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen im Aufwind.

Moderner Fußball

Dass Rangnick solche Fragen gestellt bekommt, liegt nicht nur an den 15 Punkten aus sieben Spielen, sondern auch daran, wie das Team auftritt. Leipzig dominierte am Sonntag das Geschehen in Wolfsburg mit zunehmender Spieldauer und überzeugte mit modernem Fußball.

Was die Konkurrenz noch mehr schrecken dürfte, ist die Perspektive. "Die Mannschaft ist jung und entwicklungsfähig", sagt Rangnick. "Die Jungs werden noch besser." Die rund 50 Millionen Euro, die Leipzig vor der Saison in neue Spieler investiert hat, scheinen gut angelegt zu sein. "Wir haben eine hohe Konkurrenzsituation im Kader", so Rangnick. "Jeder muss Gas geben." (APA, 17.10.2016)

  • Marcel Sabitzer muss pausieren.
    foto: reuters/orlowski

    Marcel Sabitzer muss pausieren.

Share if you care.