Sound Shirt: Futuristisches Hemd lässt Gehörlose Musik spüren

17. Oktober 2016, 12:46
11 Postings

Integrierte Motoren verwandeln unterschiedliche Instrumente in Vibrationen

Geht es nach den Jungen Symphonikern Hamburg, dann muss das Erlebnis Musik nicht nur exklusiv hörenden Menschen vorbehalten bleiben. Gemeinsam mit dem Hersteller Cute Circuit hat das Ensemble ein Kleidungsstück entwickelt, das auch Gehörlose in die Welt des Klangs eintauchen lassen soll.

"Sound Shirt" heißt die tragbare Erfindung. Dabei handelt es sich um ein langärmliges Hemd mit 16 Vibrationsmotoren, LEDs und anderen Komponenten. Dieses arbeitet allerdings nicht eigenständig, sondern im Tandem mit einem Computer, der die Musik über eine Reihe von auf der Bühne verteilten Mikrofone einfängt und digitalisiert.

junge symphoniker hamburg

Violinen in den Armen

Lautstärke und Rhythmus der verschiedenen Instrumentengruppen lassen anschließend das Sound Shirt an verschiedenen Stellen in variierender Stärke vibrieren. Während man Bässe etwa in der Magengegend spürt, lässt sich das Spiel der Violinen entlang der Arme fühlen. Schon vor einigen Monaten wurde das ästhetisch an die "Tron"-Filme erinnernde Textil nach Angaben der Symphoniker erfolgreich getestet.

foto: junge symphoniker hamburg

Interessenten können sich mittlerweile anmelden, um die Chance zu bekommen, bei einem kommenden Konzert das elektronisch aufgewertete Hemd zu tragen. Das Anmeldeformular dafür ist auf der Website des Projekts zu finden. (gpi, 17.10.2016)

Share if you care.