"Diablo 4": Fans erwarten Vorstellung im November

17. Oktober 2016, 11:53
83 Postings

Goodie-Würfel sorgt mit ungewöhnlicher Aufschrift für Aufregung

Geht es nach einigen eingeschworenen "Diablo"-Fans, dürfte der vierte Teil bereits im November zur kommenden Hausmesse Blizzcon 2016 enthüllt werden. Anlass dies zu glauben, geben den Gerüchteköchen zufolge ein paar Zahlenspiele des Herstellers Blizzard. Ein Goodiebag für Besucher enthält dieses Jahr unter anderem einen vierseitigen Würfel – einen D4, der einen ungewöhnlichen Druckfehler aufweist.

Kantenspiele

Der D4 (was allein schon als Kurzform von "Diablo 4" interpretiert wird) trägt an den Kannten für der Zahl 1 einmal die Zahl 4, wodurch sich beim Rotieren des Würfels die Zahlenfolge 1, 1 und 4 lesen lässt. Fans lesen daraus, dass "Diablo 4" (D4) am 4. November vorgestellt wird – am ersten Tag der Blizzcon. Der Youtuber Rhykker hat die Verschwörungstheorie im Detail zusammengefasst:

rhykker
Video: Die "Diablo 4"-Theorie

Bestseller

Offiziell bestätigt wurde dies bislang noch nicht. "Diablo 3" ist im Mai 2012 auf den Markt gekommen und konnte sich seither mehr als 30 Millionen Mal verkaufen. Ein Nachfolger wird daher seit geraumer Zeit erwartet. (zw, 17.10.2016)

  • Artikelbild
    foto: blizzard
Share if you care.