Sharp und Softbank bringen Star-Wars-Smartphone

15. Oktober 2016, 16:12
1 Posting

Vorerst nur in Japan – für beide Seiten der Macht verfügbar

Möge die Macht mit einem der Besitzer des neuen Star-Wars-Smartphones sein, das aus einer Kooperation zwischen Sharp Japan und Japans Provider Softbank entsprungen ist. Dabei kann zwischen der dunklen und hellen Seite entschieden werden – die Smartphones sind farblich dementsprechend angepasst.

foto: softbank
Die dunkle Seite.

Start im Dezember

Um das Star-Wars-Erlebnis komplett abzurunden, finden sich auf den Geräten bewegte Hintergrundbilder, Sounds und Grafiken – natürlich im Krieg der Sterne-Style. Im Dezember sollen die ersten Smartphones ausgeliefert werden, gleichzeitig startet auch der neue Film "Rogue One: A Star Wars Story" im Kino. (red, 15.10.2016)

  • Die helle Seite.
    foto: softbank

    Die helle Seite.

Share if you care.