Stermann/Grissemann: "Wie tickst du?" startet mit 230.000 Zuschauern

14. Oktober 2016, 13:00
36 Postings

"Frauen auch Menschen" Neun Prozent Marktanteil

Wien – Die kabarettistisch-statistischen Seelenerkundungen des ORF starteten am Donnerstagabend im Schnitt mit 230.000 Zuschauern und neun Prozent Marktanteil. Ein solider, aber kein fulminanter Quotenstart des Formats.

Das Duo Dirk Stermann und Christoph Grissemann sammelte für Folge 1 Volksmeinungen zum von Frank Stronach geprägten Thema: "Frauen sind Menschen wie wir." Auf derStandard.at/Etat sorgen O-Töne wie "Ich hätte kein Problem, wenn Frauen nicht wählen dürften", für heftige Debatten.

"Undercover Boss" um 20.15 Uhr interessierte im Schnitt 303.000 Menschen, der Marktanteil des Vorprogramms lag bei elf Prozent beim Publikum ab zwölf Jahren. (red, 14.10.2016)

  • Artikelbild
    foto: orf/gebhardt productions
Share if you care.