Wie kann ich die Umwelt schützen?

19. Oktober 2016, 16:59
12 Postings

Mit ganz einfachen Tricks kann jeder und jede zur Gesundheit der Erde beitragen. Angelika Hackel von Die Umweltberatung kennt sie

Frage: Was bedeutet eigentlich "Nachhaltigkeit"?

Antwort: "Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir mit unserer Welt so umgehen, dass auch noch unsere Kinder und Enkelkinder gut auf ihr leben können", sagt Angelika Hackel, Mitarbeiterin bei Die Umweltberatung. Wichtig sei es, immer nur so viel aus unserer Umwelt zu nehmen, wie die Erde verkraften kann.

Derzeit würden die Menschen aber zu viele Rohstoffe verbrauchen, meint Hackel – alle sollten zusammenhelfen und etwas tun, um die Umwelt besser zu schützen. "Wir müssen darauf achten, dass Luft, Wasser und Boden sauber bleiben, und vor allem darauf, dass wir keine Rohstoffe verschwenden", sagt die Nachhaltigkeitsberaterin.

Frage: Und was tut man, um die Umwelt zu schützen?

Antwort: Das Wichtigste sei, mit seinen Dingen gut umzugehen und aufzupassen, dass die nicht so schnell kaputt- oder verlorengehen, sagt Angelika Hackel. "Auch beim Essen kann man der Erde jeden Tag helfen." Wer zum Beispiel Bioprodukte aus der Region isst, schone damit das Klima, und es schmeckt auch noch gut. Und wer muss schon im Winter unbedingt Erdbeeren aus Spanien essen?

Genauso leicht könne man Plastik einsparen: "Leitungswasser mit Sirup trinken vermeidet Unmengen an Plastikflaschen", sagt Hackel. Wer zum Einkaufen seine eigene Tasche mitbringt, spare viele Plastiksackerl. "Mit so einfachen Tricks kann jeder Einzelne von uns etwas bewirken, ohne auf große Dinge verzichten zu müssen." (Lisa Breit, 19.10.2016)

Die STANDARD-Kinderuni ist eine Kooperation mit Ö1 und kinderuni.at. Die letzte Ö1-Kinderuni am Sonntag widmete sich dem Thema "Was sind nachhaltige Unternehmen? Über umweltfreundliches und faires Wirtschaften." und ist bis Sonntag online nachzuhören. In der nächsten STANDARD-Kinderuni geht es um das Ballett-Stück Schwanensee.

  • "Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir mit unserer Welt so umgehen, dass auch noch unsere Kinder und Enkelkinder gut auf ihr leben können", sagt Angelika Hackel, Mitarbeiterin bei Die Umweltberatung.
    foto: robert newald

    "Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir mit unserer Welt so umgehen, dass auch noch unsere Kinder und Enkelkinder gut auf ihr leben können", sagt Angelika Hackel, Mitarbeiterin bei Die Umweltberatung.

  • Artikelbild
    foto: der standard
Share if you care.