Facebook sucht Antiterror-Experten

13. Oktober 2016, 12:25
2 Postings

Bewerber sollten berufliche Erfahrung mit Terror- und Spionageabwehr haben

Facebooks Security-Abteilung sucht einen Antiterror-Forschungsanalysten (Counterterrorism Research Analyst) für sein Team in Washington DC. Die Person soll dabei helfen, von Terroristen genutzte "Tools, Taktiken und Infrastrukturen" zu identifizieren, die das Netzwerk und dessen Ökosystem betreffen, heißt es in einem Stelleninserat.

Voraussetzungen

Aus der Anzeige geht hervor, dass Facebook die Online-Aktivitäten von Terroristen und radikalen Gruppierungen besser verstehen will. Der gesuchte Counterterrorism Research Analyst soll unter anderem Glaubwürdigkeit und Relevanz von "Informationen verschiedener Datenquellen" beurteilen. Sowie Konzepte zur Verarbeitung und Analyse von Informationen entwickeln, um Ermittler zu unterstützen. Voraussetzung für die Stelle ist berufliche Erfahrung in "Terror- und Spionageabwehr", heißt es in dem Inserat.

Terrororganisationen wie der IS nutzen soziale Medien, um Propaganda zu verbreiten und neue Mitglieder zur rekrutieren. Facebook und Twitter wurden schon öfter kritisiert, zu wenig dagegen zu tun. (br, 13.10.2016)

  • Facebook sucht einen Antiterror-Experten für seine Sicherheitsabteilung.
    foto: afp photo / jonathan nackstrand

    Facebook sucht einen Antiterror-Experten für seine Sicherheitsabteilung.

Share if you care.