Early Access: "Battlefield 1" bereits auf Xbox One und PC spielbar

13. Oktober 2016, 12:43
15 Postings

Early Access gibt zehn Stunden lang Zugang zu fünf Multiplayer-Maps, vier Modi und zwei Einzelspielerkampagnen

EA hat am Donnerstag den Early Access zu seinem Erste Weltkriegs-Opus "Battlefield 1" zugänglich gemacht. Spieler können für zehn Stunden in den Krieg ziehen und dabei mehrere Multiplayer-Karten ausprobieren und sich dort in vier verschiedene Modi versuchen. Zusätzlich haben die Entwickler die Handlungen zu fünf Einzelspielerkampagnen veröffentlicht, wovon zwei im Vorabtest spielbar sind.

Zehn Stunden lang Krieg

Unter den fünf Multiplayer-Karten, die EA zum Test freigegeben hat, ist die Wüste Sinai, Amiens, die Narbe von St. Quentin, die Festung von Faw und der Suez-Kanal. Alle Karten unterstützen die Modi Eroberung, Rush, Vorherrschaft und den Operations-Modus.

Zusätzlich zu den zwei spielbaren Einzelspielerkampagnen "Stahlgewitter" und "Durch Morast und Blut" wurden auch die Storylines und Ankündigungstrailer zu fünf weiteren Handlungsorten veröffentlicht. Wie EA bereits bekanntgegeben hat, folgt der Einzelspielermodus in "Battlefield 1" einem anthologischen Prinzip: Mehrere Charaktere in verschiedenen Schauplätzen erleben die Unruhren und Gräueltaten des Ersten Weltkriegs.

Infos zu den Einzelspielerkampagnen

In "Der Meldegänger" plant das Britische Imperium eine Invasion in das Osmanische Reich, mitsamt einer Million Soldaten. Man übernimmt die Rolle des Anzac-Meldegängers ist man Teil des Angriffs in Gallipoli und erlebt Bombardements am Strand, während man selbst versucht Nachrichten an der Front zu übermitteln.

battlefield
Video: "Der Meldegänger"

"Avanti Savoia!" spielt in der Alpenfront zwischen Österreich-Ungarn und Italien und erfordert vom Spieler, dass man als italienischer Sturmtruppler eine wichtige Festung im schneebedeckten Gebirgszug einnimmt.

official ea uk
Video: "Avanti Savoia!".

Die Handlung von "Durch Morast und Blut" zeigt die Panzerkämpfe am Boden – der GameStandard hat darüber berichtet – während die Kampagne "Einflussreiche Freunde" sich in den Himmel abspielt. Als Kampfpilot stürzt man sich gegen die Deutschen an der Westfront in wilde Luftkämpfe.

battlefield
Video: "Einflussreiche Freunde".

Die bereits angekündigte Wüstenkampagne "Nichts steht geschrieben" stellt eine Beduinenkriegerin in den Mittelpunkt des Narrativs. An der Seite des legendären Lawrence von Arabien, muss sie einen Schwachpunkt bei den technisch überlegenen Osmanen finden, damit die rebellierenden, arabischen Stämme eine Chance gegen ihre Feinde haben.

battlefield
Video: "Nichts steht geschrieben".

Exklusiv für Xbox One und PC

Für den Vorabzugang zum Kriegsspiel muss man sich entweder auf EA Access (Xbox One) oder Origin Access (PC) anmelden. Danach kann man zehn Stunden lang in das Kriegsgewitter zwischen 13. und 20. Oktober eintauchen. (rec, 13.10.2016)

"Battlefield 1" erscheint am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

  • Artikelbild
    foto: ea
  • Artikelbild
    foto: ea
  • Artikelbild
    foto: ea
Share if you care.