Südtiroler Athesia übernimmt Tageszeitungen "Alto Adige" und "Trentino"

12. Oktober 2016, 17:32
1 Posting

Akquisition vom börsennotierten italienischen Verlagskonzern Espresso

Bozen – Das Südtiroler Medienhaus Athesia erwirbt vom italienischen Verlagskonzern Espresso eine 71-prozentige Beteiligung an der Gruppe Seta SpA, Verlegerin der Tageszeitungen "Alto Adige" und "Trentino". Der börsennotierte Espresso-Konzern musste sich von den beiden Zeitungen im Rahmen der geplanten Integration mit den Tageszeitungen "La Stampa" und "Secolo XIX" trennen, teilte Espresso am Mittwoch mit.

Die Athesia Gruppe mit Sitz in Bozen beschäftigt in Südtirol, Italien, Österreich und Deutschland über 1.000 Mitarbeiter. Zu dem Südtiroler Medienunternehmen gehören auch die Tageszeitung "Dolomiten", Buch- und Papierhandlungen sowie Tourismus-Unternehmen. Weiters hält das Unternehmen Beteiligungen unter anderem im IT- und Energiebereich. (APA, 12.10.2016)

Share if you care.