Indische Airline führt kinderfreie Sitzreihen ein

12. Oktober 2016, 12:57
94 Postings

Die indische Billig-Airline "IndiGo" will bestimmte Sitzreihen im Flugzeug von Kindern unter zwölf Jahren freihalten

In den Reihen eins bis vier sowie elf bis 14 soll es Kindern unter zwölf Jahren in Flugzeugen der Billig-Fluglinie "IndiGo" künftig nicht mehr gestattet sein Platz zu nehmen. Diese Sitzreihen werden zu kinderfreien Ruhezonen erklärt.

Laut eigenen Angaben habe IndiGo diese kinderfreien Sitzreihen vor allem für Geschäftsreisende eingerichtet, die während des Fluges in Ruhe arbeiten möchten. Eine Maßnahme die naturgemäß polarisiert und vor allem in sozialen Medien für Aufregung sorgt. Die einen sind dafür (zum Beispiel Julie Bindel vom "Guardian"), die anderen vehement dagegen. (red, 12.10.2016)

  • Kinder im Flugzeug sind manchen Mitreisenden ein Dorn im Auge.
    foto: getty images/istockphoto/brauns

    Kinder im Flugzeug sind manchen Mitreisenden ein Dorn im Auge.

Share if you care.