TV- und Radiotipps für Mittwoch, 12. Oktober

12. Oktober 2016, 06:00
3 Postings

Alptraum Amoklauf mit Ursula Strauß in "Die Stille danach", Hanno Settele im "Heimatfieber", Drama am Berg von Reinhold Messner auf Servus TV

20.15 REPORTAGE
Dokeins: Settele im Heimatfieber Hanno Settele erforscht die neue Lust an der Heimat. Er erfährt von Experten wie Sepp Forcher, Toni Innauer, Ethnologinnen, Modedesignerinnen und Köchinnen, jungen, identitären Frauen und schwulen Schuhplattlern sowie Andreas Gabalier und Hubert von Goisern, dass meist eine zentrale Sache im Spiel ist: ganz viel Gefühl. Bis 21.35, ORF 1

20.15 SCHULD
Die Stille danach (D 2016, Nikolaus Leytner) Ein Schüler läuft Amok. Die Krankenschwester und Mutter des Buben wird mit der schrecklichen Wahrheit konfrontiert und versucht erst zu verdrängen, dann zu begreifen. Ursula Strauss zeigt, was sie kann. Bis 21.50, ORF 2

foto: orf/allegro film/petro domenigg

20.15 MAGAZIN
Bergwelten: Still Alive – Drama am Mt. Kenya Reinhold Messner erzählt die Geschichte von Gert Judmaier, der in den 1970er-Jahren am Mount Kenya 30 Meter in die Tiefe stürzte, sich lebensgefährlich verletzte und von seinem Begleiter Oswald Ölz nicht im Stich gelassen wurde. Messners erste Regie, weitere sollen folgen. Bis 22.00, Servus TV
Mehr über den Film lesen Sie hier.

20.15 NACHTWANDLER
Mondsüchtig (Moonstruck, USA 1987, Norman Jewison) Zweifellos Chers nettester Film: Eine Amerikanerin aus alter italienischer Familie muss sich zwischen zwei Männern, ihrer Erziehung und ihren Gefühlen entscheiden. Die Welt kreist um Cher, interessanter sind freilich ihre Satelliten: Nicolas Cage, Olympia Dukakis, John Mahoney, Danny Aiello. Bis 22.20, ATV 2

daniel blues

20.15 WIDERSTAND
Marie-Octobre (F 1958, Julien Duvivier) Marie-Octobre, das ist eine Resistance-Gruppe, die verraten und von der Gestapo gestellt wurde. 15 Jahre danach trifft sich der Kreis in einem Schloss, um eine Rechnung zu begleichen. Denn inzwischen ist bekannt, wer der Verräter in den eigenen Reihen war. Nicht unspannend inszeniertes Kammerspiel mit großen Filmschauspielern: Danielle Darrieux, Serge Reggiani, Bernard Blier und Lino Ventura. Bis 21.50, Arte

owen lakse

21.45 TALK
Menschen bei Maischberger: Die Amokläufer – Warum wird aus Hass Mord? Gäste bei Sandra Maischberger: Arbnor Segashi (Schwester starb bei Münchner Amoklauf), Gisela Mayer (Mutter eines Amokopfers), Pascal Mauf (überlebte Erfurter Amoklauf) und Britta Bannenberg (Kriminologin). Bis 22.45, ZDF

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Aleppo – Kampf ums Überleben Einwohner von Aleppo berichten von ihrem Überlebenskampf während der Belagerung und des Dauerbombardements. Zerstörung, Angst und Chaos bestimmen ihren Alltag, aber auch Widerstand, Solidarität und die Hoffnung, dass der schreckliche Bürgerkrieg einmal ein Ende haben muss. Bis 23.05, ORF 2

22.45 MAGAZIN
Zoom: Es stinkt! Dicke Luft in Deutschland Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sterben jedes Jahr über drei Millionen Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung. Eine Recherche zwischen Landwirtschaft und Lobbyverbänden der Großindustrie. Bis 23.15, ZDF

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Verloren – Flüchtlingskinder ohne Eltern Die Geschichte von sieben Kindern zwischen fünf und 13 Jahren, die sich allein durchschlagen müssen und sich nichts sehnlicher wünschen, als ihre Eltern wiederzufinden. Bis 23.50, ORF 2

23.35 MEDIENMAGAZIN
Zapp Themen: 1) Ignorierte Tatsachen: Emotionen statt Fakten in der Politik. 2) Klare Kante: Journalisten im Umgang mit Lügen. 3) Unermüdliche Mahnerin: Dunja Hayali und rechte Hetze. Bis 0.05, NDR

2.55 STARTNACHTEIL
Precious – Das Leben ist kostbar (Precious: based on the Novel "Push by Sapphire", USA 2009, Lee Daniels) Einen Oscar gab es für Mo'Nique, Hauptdarstellerin Gabourey Sidibe gibt eine ebenso imposante Vorstellung: Als misshandeltes Kind in einem brutalen Elternhaus scheint der Lebensweg von Precious vorgezeichnet. Doch es kommt anders – das Cinderella-Syndrom eröffnet eine Chance: Das dicke Mädchen nutzt sie. Bis 4.35, ARD

movieclips trailer vault

Radiotipps für Mittwoch:

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Das Tor zum Westen – Selbstreflexion in Lemberg Brigitte Voykowitsch berichtet: Die politischen Proteste der Orangen Revolution 2004 und des Euromaidan 2014 haben inzwischen gezeigt: Das Bekenntnis zu Europa und seinen Werten ist kein Privileg der Galizier, die sich auch mit den Schattenseiten ihres Nationalismus auseinandersetzen müssen. Bis 19.30, Ö1

19.00 MUSIKMAGAZIN
Homebase Natalie Brunner stellt den "Artist of The Week", die Künstlerin Banks und ihr neues Album, vor. Bis 22.00, FM4

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: City ScienceTalk – Ein Leben lang Martin Haidinger stellt Linz als Wissenschaftsort vor. An der Johannes-Kepler-Universität gibt es einen Professor für das Fach Lebenslanges Lernen. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Unbezwingbare Berge? Ausnahmekletterer und Alpinist David Lama zu Gast bei Kristin Gruber. Bis 1.00, Ö1 (Doris Priesching, 12.10.2016)

Share if you care.