Dritte "Transparent"-Staffel: Sehnsüchte auf der Strecke

12. Oktober 2016, 10:14
2 Postings

Die neuen Folgen der Amazon-Serie sind wieder voll schmerzlich schöner, irritierend offener und herzzerreißend komischer Momente

Manche der Diskussionsbeiträge in den Foren der "New York Times" zur neuen, dritten Staffel der Amazon-Serie "Transparent" bringen die Sache schon ganz gut auf den Punkt. Nach vollbrachter Binge-Watching-Arbeit (harmlose zehn mal 30 Minuten) kann man wieder nur seine Liebe bekunden – zu dieser finanziell zwar privilegierten, dennoch höchst dysfunktionalen, dabei aber sehr unterhaltsamen jüdischen Familie Pefferman in L.A. "Was für eine wunderbare Staffel", schreibt da jemand, "voller Depression, Angst, Nihilismus und Einsamkeit. Alles, was ich an Komödien liebe." Und so ist es.

amazon video

Die Transformationsgeschichte des pensionierten Hochschulprofessors Mort Pfefferman (Jeffrey Tambor) in die transsexuelle Maura zieht in der dritten Staffel noch einmal weitere Kreise, ja sie transzendiert gewissermaßen. Es geht dieses Mal nicht nur darum, was Eltern alles falsch machen können und wie verpeilt Kinder dann werden, sondern noch mehr um persönliche Identitäten. Die nicht immer, sagen wir, ganz einfachen Lebensentwürfe der drei Pfefferman-Kinder samt Exfrau Shelley bieten unerschöpfliches Serienfutter.

Natürlich geht es neben einer Schildkröte als Gaststar viel um Sex oder zumindest das Bedürfnis danach und ums Erwachsen-, Älter- und Altwerden, darum, woran man glaubt, und letztlich um Sehnsüchte, die auf der Strecke bleiben. So eine Schiffsfahrt namens Leben bleibt hier aber nicht nur Sprachbild, sondern auf sie steuert alles hin: eine Kreuzfahrt mit den Eltern. Oh mein Gott, was für ein Finale. Und das nach neun Serienteilen voller schmerzlich schöner, irritierend offener und herzzerreißend komischer Momente. Bitte mehr davon. (Mia Eidlhuber, 12.10.2016)

  • Jeffrey Tambor spielt die transsexuelle Maura in der Amazon-Serie "Transparent", seit kurzem ist die dritte Staffel online abrufbar.
    foto: amazon

    Jeffrey Tambor spielt die transsexuelle Maura in der Amazon-Serie "Transparent", seit kurzem ist die dritte Staffel online abrufbar.

Share if you care.