Feuer auf Dach des Berliner Europacenters gelöscht

11. Oktober 2016, 15:02
69 Postings

Auf dem Einkaufszentrum neben der Gedächtniskirche war ein Brand ausgebrochen

Wien – Auf dem Dach eines Berliner Wahrzeichens ist am Dienstagnachmittag Feuer ausgebrochen: Das Europacenter im Stadtteil Charlottenburg direkt neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche stand in Flammen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, auch Rettungskräfte waren im Einsatz. Nach rund einer Stunden war das Feuer gelöscht.

Bei dem Mercedes-Stern auf dem Dach handelt es sich laut Guinness-Buch der Rekorde um die größte drehbare und hydraulisch kippbare Neonanlage der Welt. Das Gebäude mit Geschäften und Restaurants war laut Feuerwehr evakuiert worden. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. (red, 11.10.2016)

foto: reuters/fabrizio bensch
foto: reuters/fabrizio bensch
foto: reuters/fabrizio bensch
Share if you care.