Scharfe Sache: Chili-Fruchtgelees

    17. Oktober 2016, 19:00
    2 Postings

    Dezente Chili-Schärfe aus der Zuckerlwerkstatt

    In Wien würde wohl niemand Bonbon sagen. Genau deshalb haben Christian Mayer und Maria Scholz ihre Manufaktur auch Zuckerlwerkstatt genannt. Und das ist gut so. Schließlich machen sie Zuckerln allererster Güte.

    Neuerdings wuzeln sie auch Fruchtgelees. Die scharfen Gelees wurden mit Habanero-Chili, Ingwer und rotem Pfeffer dezent aufgemotzt. Die Süße von Orange, Zitrone und Waldbeere dominiert aber glücklicherweise. (Alex Stranig, RONDO, 17.10.2016)

    • Scharfe Fruchtgelees, 150 g um 7,90 Euro bei  Zuckerlwerkstatt, Herrengasse 6-8, 1010 Wien
      foto: lukas friesenbichler

      Scharfe Fruchtgelees, 150 g um 7,90 Euro bei Zuckerlwerkstatt, Herrengasse 6-8, 1010 Wien

    Share if you care.