Konstantin Langhans neuer Obmann beim RFJ-Burgenland

10. Oktober 2016, 18:34
posten

Einstimmige Wahl zum Nachfolger von Werner Wassicek

Eisenstadt – Der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) Burgenland hat am Wochenende einen Obmannwechsel vollzogen. Beim Landesjugendtag am Samstag wurde Konstantin Langhans einstimmig zum Nachfolger von Werner Wassicek gewählt, teilte die FPÖ am Montag mit.

Zu Stellvertretern des Landesobmannes wurden Fabian Hauk und Sabine Wassicek gewählt. Werner Wassicek stand seit 2013 an der Spitze des RFJ Burgenland. Langhans war seit damals sein Stellvertreter. Der RFJ werde "weiterhin eine geradlinige Politik machen", kündigte der neue Landesobmann an. Sein Vorgänger Wassicek meinte, er könne auf eine schöne und erfolgreiche Zeit zurückblicken. (APA, 10.10.2016)

Share if you care.