Proksch-Maserati, Kundensport-Audi und Compass-Jeep

Ansichtssache12. Oktober 2016, 09:51
6 Postings

Ein wirklich billiges Vergnügen wird der RS3 LMS von Audi auch nicht werden – aber der 300 SL Roadster, der im Dorotheum unter den Hammer kommt, ist wohl teurer

Bild 1 von 6
foto: dorotheum

Proksch-Maserati

Maserati Indy 4200 (Baujahr 1970): Einst im Besitz von Udo Proksch und später dann von Teddy Podgorski, kommt im Rahmen der Dorotheum-Auktion "Klassische Fahrzeuge" am 15. Oktober 2016 bei der Classic Expo in Salzburg (Messezentrum, Halle 9) unter anderem diese Bella Macchina zur Versteigerung – Schätzwert: 70.000 bis 100.000 €.

weiter ›
Share if you care.