Schwaches Pfund lässt Hotelpreise purzeln

10. Oktober 2016, 11:03
37 Postings

Der Abwärtstrend des britischen Pfund sorgt für attraktive Reisekonditionen. So liegen die Hotelkosten in London derzeit auf einem ähnlichen Niveau wie direkt nach dem Brexit-Votum

In der Nacht auf Freitag ist der Wert des britischen Pfund überraschenderweise innerhalb weniger Minuten auf tiefsten Stand seit 1985 gesunken. Während der sogenannte "Flash-Crash" der britischen Währung für große Aufregung und zahlreiche Diskussionen auf den Devisenmärkten sorgt, dürfen sich London-Urlauber aus Österreich über günstige Reisekonditionen freuen, wie die aktuelle Reisekostenanalyse von checkfelix.com zeigt.

Sie zeigt, dass die Kosten für Übernachtungen in Drei- und Vier-Sterne-Unterkünften in der Metropolregion London zwischen Juni und August um satte acht Prozentpunkte gesunken sind. Während sich die Preise im September zeitweise wieder auf einem ähnlichen Preisniveau wie vor dem Brexit-Referendum eingependelt hatten, offenbart die Analyse, dass Urlauber bei Hotelbuchungen aktuell von einem preislichen Abwärtstrend profitieren. So sparen Städtereisende bei Hotelübernachtungen in London zurzeit rund sechs Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Die Ticketpreise für Flüge von Wien nach London sind im Oktober im Vergleich zum Vormonat zwar um durchschnittlich acht Prozent angestiegen, jedoch zahlen Reisende aus Österreich aufgrund des aktuellen Abwärtstrends rund zwölf Prozent weniger als noch im Juli. Zusätzlich profitieren Urlauber durch den extrem guten Wechselkurs auch vor Ort von günstigen Preisen. (red, 10.10.2016)

  • Eher nach unten geht es mit dem Pfund – die Touristen freut's.
    foto: reuters/stefan wermuth

    Eher nach unten geht es mit dem Pfund – die Touristen freut's.

  • Das Pfund schwächelt, die Hotelkosten sinken.
    foto: checkfelix.com

    Das Pfund schwächelt, die Hotelkosten sinken.

  • Flüge von Wien nach London sind aktuell rund zwölf Prozent günstiger als noch im Juli.
    foto: checkfelix.com

    Flüge von Wien nach London sind aktuell rund zwölf Prozent günstiger als noch im Juli.

Share if you care.